Prozesskostenbeihilfe auch bei Mietminderung ?

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von linux.

  • Hallo,


    Vor zwei Monaten ist bei uns ein alleinstehender Mann mit einem Hund in die 42qm Wohnung eingezogen.


    Der Mieter läßt den Hund täglich mehr als fünf Stunden und an Samstagen
    und Sonntagen sogar länger als zehn Stunden alleine,worauf der Hund
    langanhaltend mit kurzen Unterbrechungen bellt und jault.


    Ich konnte auch beobachten,das der Hund auf dem Balkon sein Geschäft
    verrichtet,was dazu führt,das es Fliegen anzieht,die zudem auch in meine
    Wohnung fliegen,da ich über dem Mieter wohne.


    Auch verrichtet der Hund sein Geschäft auf den Grünanlagen wo täglich kleine
    KInder spielen.


    Ich habe bereits ein Beschwerdeformular des Tierschutz unserer Stadt ausgefüllt und denen alles geschildert.
    Ich habe mich bereits zweimal bei der Wohnungsgenossenschaft Beschwert und bereits vier mal angerufen,doch meine Beschwerden wurden ignoriert.


    Auch gingen diesbezüglich Beschwerden von Nachbarn bei der Genossenschaft
    ein,aber auch ohne erfolg.


    Der Mieter ist nicht einsichtig oder will mich nicht verstehen,weil er anscheinend
    auch nicht Geistig anwesend zu sein scheint,was mir auch ein Nachbar erzählte.


    Ich habe auch der Genossenschaft mehrmals auf das Mietminderungsgesetzt
    aufmerksam gemacht,und möchte nun die Miete mindern.


    Jetzt benötige ich einen Rechtsanwalt,da ich die Miete mindern möchte,
    bekomme ich diesbezüglich Prozesskostenbeihilfe ?

  • Hallo,


    wenn du in dieser Angelegenheit zum RA gehst, bekommst du keine Prozesskostenhilfe. Nach durchgeführter Mietminderung erhälst du aber ein Dankschreiben vom JC, weil dieses dann weniger Miete zahlen muss.


    wevell

    Ein Beteiligter kann zu Verhandlungen und Besprechungen mit einem Beistand erscheinen.

  • Jetzt benötige ich einen Rechtsanwalt,da ich die Miete mindern möchte,


    Um beim Vermieter eine Mietminderung durchzusetzen, benötigst du keinen Rechtsanwalt. Es gibt dazu gute Hilfe im Mieterforum. Die Mietminderung soll mit klaren Schritten angekündigt, mit Fristen versehen und dann zuletzt auch durchgesetzt werden.
    Prozesskostenhilfe gibt es höchstens für einen Prozeß=ein Verfahren, nicht aber wenn du einen RA beauftragst.

    -------------------
    Ich schreibe hier nur meine private Meinung und über eigene Erfahrung.

  • Das ich kein Rechtsanwalt für Mietminderung benötige wußte ich nicht,genauso wie mit der Prozesskostenhilfe.


    Dann werde ich mich mal im Mieterforum umsehen und Hilfe holen,welches Mieterforum ist denn zu empfehlen ?

  • Ich werde dir keines empfehlen. Du kannst selbst vergleichen und deine Fragen auch in mehreren Foren stellen.
    Meist ist es so, daß die übereinstimmenden Antworten die richtigen sind.
    Viel Glück!

    -------------------
    Ich schreibe hier nur meine private Meinung und über eigene Erfahrung.