MAE Antritt ohne Beschäftigungsvereinbarung

Es gibt 22 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von paulchen111.

  • Hallo,
    habe heute meine Zwangsmaßnahme angetreten.(bin der neue) Als erstes wurde eine Arbeitschutzerklärung verlessen und anschliesend nochmal besprochen.
    Dann Frage nach der Schuh und Kleidergröße zwecks Arbeitskleidung. Die Frage nach Insekten oder Zeckenschutzimpfung konnte mir nicht beantwortet werden.(erst Chefe fragen)
    Jetzt wollte Sie meine Kontodaten habe die ich aber nicht im Kopf iban und ??? Darf ich aber nachreichen.


    So nun noch die Beschäftigungsvereinbarung sofort unterschreiben und dann sind wir durch. Bischen bla bla und blub dann durfte ich sie zum prüfen mitnehmen.
    Letzter Satz Sie müssen sie unterschrieben wieder mitbringen sonst können Sie nicht teilnehmen und rauschte wieder ab.(Sie war knapp 10 Minuten vor Ort)
    Von den 3 anderen Teilnehmer erfuhr ich, ist immer so und Sie kommt vielleicht einmal die Woche vorbei. Was zu tun ist erfahren sie vom Bauhofchef.


    Mit dem Anfang der Maßnahme ist ein weiteres Datum im spiel.


    Zuweisung - 10.02.14
    [lexicon]EGV[/lexicon] - 10.06.14
    [lexicon]EGV[/lexicon] VA - 23.06.14
    Beschäftigungsvereinbarung - 28.05.14(im Anhang)


    Was halte Ihr von so einem Durcheinander?


    Gruß paulchen111

  • Verlust und Beschädigungen an Dienstkleidung musst du selber zahlen? Egal, ob du dafür verantwortlich bist oder nicht?
    Never!


    Mit Sorgfalt erledigen ... ist OK, aber was verstehen die unter Effektivität?
    Das könnte ein Grund sein, jemanden aus der MAE zu entlassen, wenn derjenige etwas umständlich ist ...


    Die Arbeitszeit ist etwas wischiwaschi. Ist die in deiner [lexicon]EGV[/lexicon] eindeutig geregelt?
    Das gleiche: Ende der Maßnahme ... sonst hängst du da noch bis 15.1. fest.


    Was ist das Ziel der Maßnahme, was du da erreichen sollst?


    Die Pauschale wird bis 15. des Folgemonats aufs Konto überwiesen. Und so lange muss man in Vorleistung gehen?


    Erweitertes Führungszeugnis: Hast du die Kosten dafür schon beim JC schon beantragt?
    In der Regel dauert das. Wofür brauchen die das auf einem Bauhof / zur Grünflächenbearbeitung? Besteht dort die Gefahr, dass du goldene Eierbecher klauen könntest?
    Nen Drogen- oder Alkoholtest wollen die aber nicht (was evtl. noch Sinn machen würde, wenn man mit Maschinen arbeitet)?


    ... übereinstimmende Willenserklärung zwischen den Vertragspartnern ...
    Wer sind die Vertragspartner? Du und der Maßnahmeträger oder der Maßnahmeträger und das JC?



    Das waren jetzt meine unsortierten Gedanken dazu ^^

  • Hallo paulchen111,


    den Massnahmevertrag würde ich nicht unterschreiben, da dies nicht notwendig ist.


    Du stehst im Rechtsverhältnis mit dem JC
    Der Träger im Rechtsverhältnis mit dem JC
    Du bist durch Zuweisung da. Unterschrift -> Nein, nicht erforderlich.


    Falls du doch kalte Füsse bekommst wg Sanktion mit "u.V. der rechtlichen Prüfung" unterschreiben.


    Massnahmevertrag von oben nach unten:


    Absatz:
    0. bitte die Richtlinie zur Durchführung der AGH geben lassen, da diese Vertragsbestandteil ist.


    1. "Übereinstimmende Willenserklärung" durchstreichen, ersetzen durch "Zuweisung per Verwaltungsakt"


    3. Beginn 23.06.2014 anderes Datum durchstreichen, bzw. vorher fragen, ob du schon dein erstes Geld bar
    haben kannst, wenn dort 25.05 steht, denn die erste MAE wäre zum 15.06. fällig gewesen.


    Was sind die gesetzlichen Regelungen für Massnahmeabbruch. Rechtsgrundlage benenen lassen.
    Das Arbeitsentgelt eine Brinschuld ist wäre das m.M.n auch auf Träger und Teilnehmer anwendbar.
    Solltest du also Barzahlung verlangen und dazu zur Zahlstelle nach der Arbeit kommen -> is nich, nur während Arbeitszeit.


    4. Was sind beste "Sorfalt und Effektivität"? ändern in "nach vorhandener Eignung"


    Beschädigung der Arbeitskleidung bei der Arbeit ist durch neue Arbeitskleidung auszugleichen,
    keinesfalls durch des Teilnehmer, solange dies nicht grob fahrlässig ist.


    5. Die Arbeiszeiten werden ausscliesslich durch das JC festgelegt nicht durch den Massnahmeträger und zwar bereits
    in der [lexicon]EGV[/lexicon]/VA
    Es ist keine Regelung ersichtlich von wann bis wann täglich teilgenommen werden muss.
    Du kannst herangezogen werden in der Zeit v. 0.00 - 24.00 Uhr jeden Tag incl. So/Feiertag


    6. Für die Überweisung der MAE reicht der Zuweisende aus (JC), oder ansonsten Barauszahlung.
    Kontodaten nicht erforderlich


    7. hier genau aufpassen, sonst gibt es Sanktion bei verspäteter Meldung AU (nur per Fax.)


    8. bereits Kraft Gesetzes Versichert. § 2 SGB VII Versicherung kraft Gesetzes Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB


    [lexicon]SGB[/lexicon] VII § 2 [lexicon]SGB[/lexicon] VII Siebtes Buch [lexicon]Sozialgesetzbuch[/lexicon] ([lexicon]SGB[/lexicon] VII) - Gesetzliche Unfallversicherung


    § 2 Versicherung kraft Gesetzes


    9. muss nicht vorliegen, wenn die Kostenerstattungsregelung dafür nicht geregelt worden ist. Wer bestellt, der bezahlt.
    Du jedenfall nicht aus dem [lexicon]RS[/lexicon]. Wenn dann lass dir Vorschuss geben.


    10. Datum ändern (durchstreichen) auf 23.06.


    Zuweisung beginnt erst mit VA 18.06 nicht ab 10.02. m.M.n.

    _______
    Ich ziehe mich aus pers. Gründen als aktives Forumsmitglied zurück.  :/

    Nun müssen andere die Lücke füllen. Gelegentlich werde ich noch unregelmäßig einen Beitrag schreiben

    _______
    gruss
    kaiserqualle

  • Hallo paulchen111,

    Zitat

    So sehe ich es auch. Mal sehen wies morgen weitergeht.


    Mach doch die oben eingreichten Vorschlage auf der "Vereinbarung" schreibe Notizen in die Absätze rein., und dann "..ich hätte da mal ein paar Fragen... zu Absatz x", etc....

    _______
    Ich ziehe mich aus pers. Gründen als aktives Forumsmitglied zurück.  :/

    Nun müssen andere die Lücke füllen. Gelegentlich werde ich noch unregelmäßig einen Beitrag schreiben

    _______
    gruss
    kaiserqualle

  • Hallo,


    hier mal der Ablauf der letzten 3 Tage meines MAE daseins.


    Um 9 Uhr trefen am Bauwagen und Begrüßung der 3 anderen Mitleidenen. MAE Ältester harkt die Anwesentheitsliste ab.
    Jetzt kann jeder machen was er will, muß nur wieder pünktlich um 15 Uhr am Bauwagen sein um nochmal abgeharkt zu werden.
    Morgen will wohl ein Verantwortlicher kommen um die Anwesentheitsliste und meine Vereinbarung abzuholen.
    Ist ja Monatsende, und die Abrechnung der Stunden muß erfolgen so wurde es mir gesagt. Bin ja mal gespannt. ?( 
    Werde weiter berichten.


    Gruß paulchen111

  • Hallo paulchen111,



    hier mal der Ablauf der letzten 3 Tage meines MAE daseins.


    kannst du das unauffällig mit Foto-handy dokumentieren?
    gelegentl. Bilder vorher - nachher Zustand (auf mögliche Tariflohn-Klage bezogen) , incl. Bauwagen mit Standort.
    event. schrifl. Arbeitsanweisungen


    Noch etwas.
    Siehst du jetzt aufgrund deiner Arbeitskleidung aus wie ein offizieller Mitarbeiter der xx Behörde (Forst/MÜllabfuhr/Stadtreinigung) ?
    Dann lasse dich auch mal von Kollegen fotografieren (als Erinnerungs-Foto getarnt)


    Bilder bitte hier nicht reinstellen, die sind nur für ggf. später Lohn-Klage

    _______
    Ich ziehe mich aus pers. Gründen als aktives Forumsmitglied zurück.  :/

    Nun müssen andere die Lücke füllen. Gelegentlich werde ich noch unregelmäßig einen Beitrag schreiben

    _______
    gruss
    kaiserqualle

  • Hallo kaiserqualle,


    Siehst du jetzt aufgrund deiner Arbeitskleidung aus wie ein offizieller Mitarbeiter der xx Behörde


    im Moment bin ich in privat Klamotten arbeiten, und so wie ich von den Kollegen gehört habe, bekomme ich höchstens Arbeitsschuhe.
    Arbeitsanweisungen gab es noch nicht, im Bauwagen hängt ein Blatt mit den Tätigkeiten wie in meinem VA aufgeführt.
    Werde morgen die Beschäftigungsvereinbarung ohne Unterschrift zurückgeben. Bin noch am überlegen ob ich noch ein Schriftstück fertige,
    um mir bestätigen zu lassen, dass ich auch ohne Unterschrift weiterhin teilnehmen darf.


    Gruß paulchen111

  • Hallo was meint Ihr dazu?


    e.V.


    ich


    ,den 26.06.2014


    Hiermit bestätigen wir, dass Herr …..... auch ohne Unterschrift der Beschäftigungsvereinbarung, weiterhin an dem Projekt,
    Stärkung .................. Stadtw …..teilnehmen kann / nicht teilnehmen kann.


    Mit freundlichen Grüßen


    Gruß paulchen111

  • Hallo paulchen,


    probiers doch einfach.


    ggf haben die ein eigenes Formular.
    Wichtig ist nur, falls du rausfliegst aus der Massnahme, dass man dir kein Fehlverhalten nachweisen kann bloss weil du nicht unterschrieben hast.

    _______
    Ich ziehe mich aus pers. Gründen als aktives Forumsmitglied zurück.  :/

    Nun müssen andere die Lücke füllen. Gelegentlich werde ich noch unregelmäßig einen Beitrag schreiben

    _______
    gruss
    kaiserqualle

  • Hallo,


    hier mal wieder ein Zwischenbericht. Es wird den ganzen Tag rumgegammelt und jeder ist sich selbst überlassen. Gearbeitet wurde noch nicht, was auch gab ja noch keine Anweisung.
    Am 02.07.2014 war die Projektleiterin da und hat die Anwesentheitsliste und meine nicht unterschriebene Vereinbarung mitgenommen. Warte immer noch auf die Entscheidung des MT ob ich behalten werde oder nicht. Werde es wohl nächste Woche noch ertragen müßen.


    Gruß paulchen111

  • Hallo


    Habe heute meine Mehraufwandentschädigung für Juni in bar bekommen. Die Projektleiterin konnte meine Frage über die Entscheidung des MT ob ich behalten werde oder nicht, nicht beantworten denn das entscheidet die Chefin. Werde nächste Woche dieses sinnlose rumsitzen und rumspazieren beenden, indem ich bei meinem Doc vorstellig werde.


    Gruß paulchen111

  • Hallo Paulchen111,


    auch wenn`s dort langweilig ist, nicht vergessen, dass du das notierst.
    Mache auch unauffälig Fotos von euch wie ihr vor langeweile umkommt ;-) .
    Selfies oder so...

    _______
    Ich ziehe mich aus pers. Gründen als aktives Forumsmitglied zurück.  :/

    Nun müssen andere die Lücke füllen. Gelegentlich werde ich noch unregelmäßig einen Beitrag schreiben

    _______
    gruss
    kaiserqualle

  • Hallo paulchen111,


    Kurze Info, bin seit dem 14.07. bis zum 11.08.14 AU.


    Du hast nach dem festgelegten Bestimmungen sowohl das JC, als auch den MT informiert in Kopie?

    _______
    Ich ziehe mich aus pers. Gründen als aktives Forumsmitglied zurück.  :/

    Nun müssen andere die Lücke füllen. Gelegentlich werde ich noch unregelmäßig einen Beitrag schreiben

    _______
    gruss
    kaiserqualle

  • Hallo paulchen111,


    Kurze Info, bin bis zum 19.09.14 AU.


    Gute Besserung. ;.)


    lese mal diesen Bericht hier BA-Prüfer kritisieren Jobcenter: Hartz-IV-Panne: Jeder zweite Ein-Euro-Job hätte nicht genehmigt werden dürfen - Arbeitsmarkt - FOCUS Online - Nachrichten und mache pdf draus. Versuche auch den internen Prüfbericht dazu zu finden.

    _______
    Ich ziehe mich aus pers. Gründen als aktives Forumsmitglied zurück.  :/

    Nun müssen andere die Lücke füllen. Gelegentlich werde ich noch unregelmäßig einen Beitrag schreiben

    _______
    gruss
    kaiserqualle