Arbeitsgelegenheit 1 Euro Job soll Montag beginnen

Es gibt 123 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Ghansafan.

  • Hallo an alle, die sich auskennen,
    ich bräuchte da mal einen Rat.


    Am 1.10 beim SB eine Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandentschädigung erhalten. Keine Zuweisung, nur den Vorschlag.
    Sollte mich bis 2.10. da melden. Habe ich auch gemacht - schriftlich.


    [lexicon]EGV[/lexicon] am 1.10. nicht unterschrieben. Das stand drin, dass ich an der angebotenen Arbeitsgelegenheit teilzunehmen habe.


    Am 16.10. kam die [lexicon]EGV[/lexicon] als VA. Gleicher Inhalt keine Abweichung.


    Der Träger hatte sich nicht bei mir gemeldet, daher war die Geschichte für mich schon fast vom Tisch.


    Letzte Woche Mail vom Träger - ignoriert. Vorgestern Anruf vom Träger. Ich gestern zurück gerufen, heute Vorstellungsgespräch.


    Am Montag soll die Maßnahme beginnen. Was nun?


    Ich danke Euch schon mal im voraus, für Eure Meinungen und Ratschläge.

  • "Urviech" schrieb:

    Holla :-)


    was stand denn in der Zuweisung?


    Keine Zuweisung:


    Zitat

    Keine Zuweisung, nur den Vorschlag.


    Also ist der Kram egal, oder?

  • "R.Z." schrieb:

    Also ist der Kram egal, oder?


    Tjo, war es ein "Vorschlag" mit RFB oder einfach nur so.
    Das hätte mich interessiert.

  • Mit RFB ist das Unfug aber kein Vorschlag und Du müsstest hingehen.


    Jetzt fehlt eigentlich die Zuweisung inkl. Arbeitszeit, welche Tätigkeiten usw. und dann können wir Dir auch evtl. besser helfen.

  • ich fürchte, dann kommst Du aus der Nummer nicht so einfach heraus.


    Im Vorfeld ist das schon dumm gelaufen mit den Telefonaten. Die hätten Deine Nr. gar nicht kriegen dürfen.


    Okay, für diesen Fall ist es jetzt zu spät.
    Hast Du dem [lexicon]JC[/lexicon] die Telefonnummer gegeben? Schreib eine Aufforderung zur Löschung der Nr.
    Du bist nur noch postalisch erreichbar an Werktagen.


    Was sollst Du denn dort machen?


    Vorerst könnte eine AU helfen u. dann weitersehen.

  • Entweder kann man in der Zuweisung ansetzen oder es ist verdammt nochmal keine Zeit mehr, wenn er am Montagmorgen nicht aufschlagen will dort u. auch keinen Ärger kriegen will.


    Mir ist bekannt, daß eine AU keine Dauerlösung darstellt. Aber jetzt, wo die Zeit drängt........ was machen auf die Schnelle?

  • Hallo katze,


    herzlich Willkommen.


    Du bist ja schon dabei, deinen VA und den Vorschlag einzustellen, bitte persönliche Daten schwärzen und wenn möglich in PDF einstellen.


    Wenn der VA Mitte Oktober gekommen ist, hast du noch 2 Wochen um Widerspruch einzulegen.
    Solltest du Widerspruch einlegen, müsstest du dich aber solange an die auferlegten Pflichten aus dem VA halten bis über den Widerspruch entschieden wurde, im besten Fall zu deinen Gunsten.


    Und zu dem Rest kann man erst was sagen wenn man diese Schreiben gelesen hat.


    Du solltest deine Telefonnummer und Mail Adresse beim [lexicon]JC[/lexicon] und beim MT löschen lassen.


    Dafür kannst du einen Antrag (Anhang) stellen. Frist von einer Woche setzen. Von dieser Aufforderung oder Antrag eine Kopie machen und sich auf der Kopie den Empfang bestätigen lassen. So sollte man es mit allen Unterlagen die man beim [lexicon]JC[/lexicon] einreichen will oder muss machen.


    Telefonnummer und Mailadresse sind freiwillige Angaben, Kein Muss.

  • Stell mich heute selten dem... an.
    Hier die Maßnahmen Beschreibung, wobei das mit dem Büro noch gelogen ist.


    Nach der Maßnahme kann ich dann als Staubsaugervertreter gehen. Ich von Geschäft zu Geschäft laufen und die Ladeninhaber von dem Projekt zu überzeugen. Früher nannte man das mal Drückerkolonne.

  • Hallo katze , Herzlich Willkommen im Forum :ymhug: ,


    interessant wäre der VA.


    Dann könnte man mal schauen, ob die Maßnahme in diesem hinreichend bestimmt ist.


  • <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.derwesten.de/region/rhein_ruhr/die-notinsel-nur-ein-geschaeftsmodell-id3543415.html">http://www.derwesten.de/region/rhein_ru ... 43415.html</a><!-- m -->

  • Bin noch da. Hoffe Ihr könnt alles lesen? Nicht schön, aber selten. Habe es jetzt nicht besser hinbekommen.

    Dateien

    • va1.jpg

      (177,7 kB, 134 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • va2.jpg

      (234,99 kB, 118 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • va3.jpg

      (215,9 kB, 105 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Das Verteilen von Flyern etc und das aquirieren von "Paten" und ahnlichem ist nicht zusätzlich. Ebensowenig den Kontakt zur Polizei oder Geschäften aufzunehmen.


    Fehlen eigentlich nur die "strahlenden kinderaugen".