Priv.Arbeitsvermittlung als Strukturvertrieb

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von PiD.

  • Sowas haben wir gebraucht:
    Strukturvertrieb für [lexicon]Private Arbeitsvermittlung[/lexicon]. Diese Fa. ist ja mit allerlei unseriösem Kram bereits aufgefallen. Das finde ich ja nun die Höhe!
    [quelle]alpenland[/quelle]

    Dateien

    • PAV.png

      (191,27 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Information schadet nur dem, der sie nicht hat!

    Sollten sich, wie zuletzt leider oftmals in anderen Threads geschehen, Teammitglieder oder User durch meine Beiträge angegriffen fühlen, oder sogar eine Unterstellung darin vermuten, entschuldige ich mich vorbeugend dafür. Dies war nicht meine Absicht. Prüft bitte, ob eine Falschinterpretation eurerseits vorliegen könnte!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von goldie () aus folgendem Grund: anonymisiert

  • Wie kommst du jetzt auf Alpenland?


    Spam-Ordner einer Uralt-Mailadresse durchforstet.
    Guck mal im Impressum auf der Seite.

    Information schadet nur dem, der sie nicht hat!

    Sollten sich, wie zuletzt leider oftmals in anderen Threads geschehen, Teammitglieder oder User durch meine Beiträge angegriffen fühlen, oder sogar eine Unterstellung darin vermuten, entschuldige ich mich vorbeugend dafür. Dies war nicht meine Absicht. Prüft bitte, ob eine Falschinterpretation eurerseits vorliegen könnte!

  • Hier: alpenland

    Information schadet nur dem, der sie nicht hat!

    Sollten sich, wie zuletzt leider oftmals in anderen Threads geschehen, Teammitglieder oder User durch meine Beiträge angegriffen fühlen, oder sogar eine Unterstellung darin vermuten, entschuldige ich mich vorbeugend dafür. Dies war nicht meine Absicht. Prüft bitte, ob eine Falschinterpretation eurerseits vorliegen könnte!

  • das ist aus 2011:


    [quelle]klick[/quelle]

    Information schadet nur dem, der sie nicht hat!

    Sollten sich, wie zuletzt leider oftmals in anderen Threads geschehen, Teammitglieder oder User durch meine Beiträge angegriffen fühlen, oder sogar eine Unterstellung darin vermuten, entschuldige ich mich vorbeugend dafür. Dies war nicht meine Absicht. Prüft bitte, ob eine Falschinterpretation eurerseits vorliegen könnte!